Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Asbach-Bäumenheim  |  E-Mail: info@asbach-baeumenheim.de  |  Online: http://www.asbach-baeumenheim.de

08.08.2015

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern an öffentlichen Straßen

Der Abfallwirtschaftsverband hat in einem Schreiben an die Gemeinde darauf hingewiesen, dass die Entleerung der Mülltonnen in verschiedenen Straßenabschnitten durch überwachsende Bäume und Sträucher stark behindert wird bzw. kaum noch möglich ist.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass Sie als Grundstückseigentümer verkehrssicherungs-pflichtig sind und für Unfälle und Schäden haften, die durch Überwuchs Ihrer Anpflanzungen entstehen kön-nen. Wir bitten Sie daher dringend, Ihre Hecken und Sträucher entsprechend zurückzuschneiden bzw. diese Arbeiten durch Ihre Mieter oder Pächter erledigen zu lassen.

 
Sollten Sie dieser Aufforderung nicht nachkommen, kann eine Ersatzvornahme durch die Gemeinde erfolgen. Die Gemeinde kann in diesem Fall die Anpflanzungen sofort beseitigen/zurückschneiden lassen und Ihnen die Kosten in Rechnung stellen. Zudem hat der Abfallwirtschaftsverband angekündigt, ggf. Mülltonnen nicht zu leeren, die durch das Müllfahrzeug nicht mehr angefahren werden können.

drucken nach oben