Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Asbach-Bäumenheim  |  E-Mail: info@asbach-baeumenheim.de  |  Online: http://www.asbach-baeumenheim.de

25.07.2015

Verpachtung landwirtschaftlicher Grundstücke an ortsansässige Landwirte

Die Gemeinde beabsichtigt, die landwirtschaftlichen Grundstücke ab dem neuen Pachtjahr für drei Jahre (01.10.2015 bis 30.09.2018) zur landwirtschaftlichen Bewirtschaftung zu verpachten.
  • Flur Nr. 415/3 zu 1,0342 ha, Oberfeld
  • Flur Nr. 462 zu 0,8406 ha, Oberfeld
  • Flur Nr. 1029/3 zu 1,1206 ha, Balgen
    Flur Nr. 2665 Teilfläche zu 1,7641 ha, Rohrmähder

 

Sollte die Gemeinde die verpachteten Grundstücke vor Ende des Pachtvertrages für eigene Zwecke (z.B. Grundstückstausch) benötigen, ist die Pachtfläche gegen Entschädigung freizugeben. Eine entsprechende Regelung wird jeweils in den Pachtvertrag aufgenommen. Bei der Vergabe der Pachtflächen wird nicht nur allein nach dem Pachtpreis entschieden. Wichtig ist, dass die landwirtschaftlichen Grundstücke ordnungsgemäß bewirtschaftet und nicht unverhältnismäßig beansprucht werden.

 

Bewerbungen von in Asbach-Bäumenheim und Hamlar ansässigen Landwirten zur Bewirtschaftung der oben genannten Grundstücke werden bis Freitag, dem 31.07.2015 (12.00 Uhr) von der Gemeinde Asbach-Bäumenheim (Kämmerei, Zimmer Nr. 14/15) entgegengenommen.

 

Für eine Großansicht auf das Bild klicken!

 

Grossansicht in neuem Fenster: Verpachtung landwirtschaftlicher Grundstücke an ortsansässige Landwirte

drucken nach oben