Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Asbach-Bäumenheim  |  E-Mail: info@asbach-baeumenheim.de  |  Online: http://www.asbach-baeumenheim.de

Die Schulsanitäter stellen sich vor

Umringt von Mitschülern steht ein weinender Erstklässler im Pausehof. Bei einem Sturz schürfte er sich die Hand leicht auf. Wie kann ihm geholfen werden? Sofort sind unsere Schulsanitäter zur Stelle

Welche Aufgaben kommen auf einen Schulsanitäter zu?
 
 - trösten
 - die Wunde reinigen
 - die Wunde verbinden
 - das Kind  zum Klassenlehrer bringen
 - die Art der Verletzung schildern
 
So können Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Jahrgangsstufen ihre Hilfsbereitschaft in konkretes Handeln umsetzen. Ihr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wird gestärkt und sie lernen ohne Angst und Scheu auf einen Verletzten zuzugehen. Dadurch entwickeln die Kinder eine positive Grundeinstellung zum Helfen.
 
Der Einsatz der Schulsanitäter richtet sich nach einem Dienstplan. Sie werden sofort an ihrem „Juniorhelfer“ T-Shirts und an ihrer Verbandstasche  erkannt.
 
Wie wird man Schulsanitäter?
 
Nach der Ausbildung zum Juniorhelfer an unserer Schule melden sich  die meisten Teilnehmer freiwillig für dieses Amt.

drucken nach oben