Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Asbach-Bäumenheim  |  E-Mail: info@asbach-baeumenheim.de  |  Online: http://www.asbach-baeumenheim.de

Logo Asbach-Bäumenheim

Kindertagespflege - familiennahe Kinderbetreuung

 

Kindertagespflege ist eine familiennahe Betreuungsform, die der Betreuung in Tageseinrichtungen gesetzlich gleichgestellt ist. Anders als dort können Eltern bei der Kindertagespflege eine Person aussuchen, die ihr Kind betreut und direkt mit ihr verbindliche Absprachen treffen, wie die Betreuung gestaltet werden soll. Eine Tagesmutter oder ein Tagesvater darf bis zu fünf fremde Kinder gleichzeitig betreuen. Kindertagespflege kann im Haushalt der Eltern, der Tagespflegeperson oder in anderen geeigneten Räumlichkeiten stattfinden.
 

 

 

Als Ansprechpartnerin in allen Fragen der Kindertagespflege und für die Vermittlung von Tagesmüttern steht Frau Claudia Wernhard von der Beratungsstelle für Kindertagesbetreuung im Landratsamt Donau-Ries zur Verfügung.
 
Geschwisterbefreiung auch bei Tagespflege

 

In seiner Sitzung vom 22.10.2013 hat der Gemeinderat beschlossen, dass Familien ab 01.09.2013 auch das Entgelt, dass sie für die Betreuung ihrer Kinder in Tagespflege in Asbach-Bäumenheim entrichten müssen im Antrag auf Geschwisterbefreiung im Rahmen des Konzeptes "Vorfahrt für Familie" geltend machen können.
 
Die Gemeinde Asbach-Bäumenheim übernimmt dabei pro Geschwisterkind folgende Höchstbeträge:

 

für Kinder unter drei Jahre: maximal    60,00 € im Monat
für Kindergartenkinder: maximal    50,00 € im Monat
für Schulkinder: maximal    83,00 € im Monat

drucken nach oben